Uploading...
Please Wait!
Datei zum Hochladen auswählen
 
No directory to list...
MULTIMEDIALECASESTUDY

Die Dr. Oetker GmbH als Teil der Oetker-Gruppe

Abb. 3 Das heutige Markenzeichnung von Dr. Oetker im Bereich NahrungsmitelDas Nahrungsmittelgeschäft, betrieben unter dem Dach der Dr. Oetker GmbH, ist heute einer der sechs Geschäftsbereiche der Oetker-Gruppe. Hierzu zählen sowohl die Marke Dr. Oetker als auch mehrere im Großverbrauchergeschäft arbeitende Firmen: Dr. Oetker Food-Service, Martin Braun und Agrano. Der Jahresumsatz des Geschäftsbereichs Nahrungsmittel betrug im Jahr 2009 über 2,1 Mrd. Euro, davon entfielen rund 1,8 Mrd. Euro auf die Dr. Oetker GmbH. Die Marke Dr. Oetker hat sich insbesondere auf ihrem deutschen Heimatmarkt eine herausragende Stellung in den Köpfen der Verbraucher verschafft. Nach aktuellen Untersuchungen kannten im Jahr 2010 rund 97 % der Verbraucher die Marke, 69 % zählten sie darüber hinaus zu den sympathischsten Lebensmittelmarken. Ebenso viele Verbraucher gaben an, regelmäßig Produkte dieser Marke zu verwenden.

Abb. 1 Dr. Oetker in Europa und der ganzen Welt
Quelle: Dr. Oetker

 

 

 

Deutschlandkarte mit Standorten von Dr. Oetker

Abb. 2 Dr. Oetker in Deutschland
Quelle Dr. Oetker

Die Produkte der Dr. Oetker GmbH werden in folgenden Produktbereichen geführt:

Backartikel

Seit der Entwicklung des Backpulvers im Jahr 1893 durch den Firmengründer Dr. August Oetker zählt das Produkt Original Backin zu einem der Klassiker in diesem Sortiment. Auch andere bekannte Backartikel des Unternehmens haben eine lange Tradition, z. B. „Gustin", „Vanillin-Zucker" und Backaromen.

Backmischungen

Dank der Backmischungen von Dr. Oetker können auch Verbraucher ohne die nötigen Fertigkeiten und Vorkenntnisse eine große Bandbreite von Backwaren in der heimischen Küche herstellen. In den vergangenen Jahren wurden in diesem Sortiment mit Neueinführungen wie Trend-Back-Ideen, Backmischungen für Kleingebäck oder internationalen Spezialitäten wie „Tarte au Chocolat" und „Torta Tiramisu" immer wieder innovative Produktideen auf den Markt gebracht.

Dessertpulver

Pudding gehört seit weit über einem Jahrhundert zu den Klassikern im Produktprogramm von Dr. Oetker und wird unter dem Namen „Original Pudding von Dr. Oetker" im Markt vertrieben. Hierzu gehören sowohl Kochpuddinge als auch Cremespeisen, Mousse und Fruchtdesserts.

Süße Mahlzeit

Süße Trocken-Fertiggerichte von Dr. Oetker sind schnell und einfach zubereitete Mahlzeiten. In diesem Sortiment werden u. a. die Produkte „Apfel-Püfferchen" und Kaiserschmarrn sowie Milchreis, Grießbrei und Milchnudeln geführt.

Einmachprodukte

Das Einmachen war in der Vergangenheit meist unverzichtbar, um sich über einen längeren Zeitraum zu bevorraten. Bereits die vom Firmengründer Dr. August Oetker entwickelte Einmachhilfe gab den Hausfrauen eine Gelinggarantie. In den letzten Jahren gewann darüber hinaus die von den in diesem Sortiment erhältlichen Produkten wie „Gelfix" und Gelierzucker bewirkte Zeitersparnis an Bedeutung, durch die zunehmend auch jüngere Zielgruppen auf die Methode des Einmachens zurückgreifen – weniger zum Zweck der eigenen Bevorratung als zur Herstellung individueller Marmeladen und Konfitüren.

Müsli

Die Müsliprodukte wurden im Laufe der 90er Jahre erfolgreich von Dr. Oetker unter dem Markennamen „Vitalis" eingeführt. Das Sortiment ist heute durch eine große Vielfalt gekennzeichnet und reicht u. a. von Früchtemüsli über Knuspermüsli bis hin zu den gefüllten Knusperkissen.

Pizza

Das Sortiment Pizza stellt für das Unternehmen ein strategisches Geschäftsfeld dar, mit dem Dr. Oetker eine führende Position in Europa einnimmt. Bereits vor über drei Jahrzehnten brachte Dr. Oetker die erste Tiefkühlpizza auf den deutschen Markt. Als Marktführer im wachsenden Pizzamarkt zeichnet sich Dr. Oetker mit seinem Sortiment durch eine besonders große Vielfalt aus, insbesondere beim Produkt „Ristorante". Weitere Produkte im Programm sind „Die Ofenfrische“, „Tradizionale“ und „Culinaria“.

Snacks

Dem in den letzten Jahren zunehmenden Trend zum Verzehr von Zwischenmahlzeiten anstelle der klassischen drei Hauptmahlzeiten ist Dr. Oetker mit den Snack-Produkten „Intermezzo", „Bistro" und „Pannini" begegnet, die sich ohne weiteres aus der Hand essen lassen und in zahlreichen Geschmacksrichtungen angeboten werden.

Fertigdesserts

Mit dem Sortiment der Fertigdesserts ist Dr. Oetker auch im Kühlregal der Lebensmittelmärkte vertreten. Zu diesem Bereich gehören Produkte wie „Sahne Pudding", der Kinderpudding „Paula", „Wölkchen", Mousse und Fruchtgrützen.

Verfeinerungsprodukte

Die Produkte dieses Bereichs dienen Verbrauchern zur Verfeinerung von Gerichten. Bereits vor mehr als zwei Jahrzehnten brachte Dr. Oetker das Produkt „Crème fraîche“ auf den deutschen Markt, das heute in unterschiedlichen Varianten erhältlich ist. Dazu kommen Crème double“, „Crème légère“ und „Zaziki“.

Organigramm der Produkte von Dr. Oetker

Abb. 3 Die Produkte von Dr. Oetker